Schlengel-Verholen am 10.11.2018


Am 10.11.2018 war es wieder soweit: Die Schlengel mussten – wie alle Jahre – für die Sicherheit in den Wintermonaten auf die Nordseite des Hafens verschoben werden. Also traf sich die altbewährte Truppe um 08:00 Uhr am Hafen und machte sich mit MUDDEL und KUDDEL an die Arbeit. Das Wetter war ihnen gnädig: Die Sonne schien zwar nicht, aber Sturm und Regen blieben aus;  „wir haben geschwitzt!“ war zu hören. Schon um 12:00 Uhr und nicht wie erwartet um 14:00 Uhr war die Arbeit getan und die fleißigen Helfer gingen in die Seglermesse auf einen heißen Kaffee. Nun kann der Winter kommen, der Hafen ist gerüstet.

Der Verein sagt DANKE !

 

 


Margrit Erkner
Text und Fotos


Fotos: Petra Brück