Absegeln am 21.09.2019


 

Sommer ade - Paella ole!

 

Zum traditionellen  Absegeln der Segler-Vereinigung Cuxhaven konnte der Erste Vorsitzende, Jörn Pietschke, eine Vielzahl von Mitgliedern am Flaggenmast im  SVC-Yachthafen begrüßen. 

 

Mit einer Anleihe bei Rainer Maria Rilke sprach der Erste Vorsitzende von einem "großen Sommer" und verband damit die Hoffnung, dass die SVC-Mitglieder in diesem Sommer großartige Erlebnisse auf dem Wasser  hatten - ganz gleich, ob sie unter Segeln oder Motor unterwegs gewesen sind.  Der in Rilkes Gedicht "Herbsttag" versprochene Wind  blieb allerdings weitgehend aus. Die SVC-Flotte lief trotzdem mit Kurs Neuwerk entlang des Leitdamms aus und kehrte schließlich rechtzeitig mit auflaufend Wasser zurück. Denn an der Grillhütte hatten die Organisatoren des Absegelns, die Ehepaare Baehr und Müller, wieder für ein besonderes Highlight gesorgt. Neben Cocktails gab es in diesem Jahr erstmals verschiedene Sorten Paella - und natürlich wurde auch der Grill angeheizt. Die Sonne wärmte die SVC-Mitglieder an diesem wunderschönen Septembertag noch lange. Und auch nach Sonnenuntergang rückten die Vereinsmitglieder zusammen und feierten den Segelsommer 2019. 

 

Jörn Pietschke


Fotos: Erkner u. Griebenow